Femmes Quadrales - Performance


ganz kurz
Vier Künstlerinnen wagen multimediale Experimente.
Sie verschmelzen Musikimprovisation, Ausdruckstanz und bildende Kunst zu einem flüchtigen Kunstwerk.
Die Musikerin reagiert auf Bewegungen und Formen, die Bildende Künstlerin greift Musikstimmungen und Bewegungstempi auf und die Tänzerinnen antworten mit Körpersprache auf Musik und Farben, wobei sie zudem noch miteinander einen tänzerischen Dialog führen.
Sie alle schöpfen gegenseitig aus dem Anderssein und geben sich Impulse.
So entstehen ein spannender Trialog der Künste.


Vita Irmela Boden
Ausdruckstänzerin, Leiterin des „akzepTANZtheaters“ an der MKS Remscheid,
Heilpraktikerin, Gestalt- und Tanztherapeutin.

Monika Wolfrum
Tänzerin und Tanz- u. Kreative Gestalttherapeutin.
Auftritte mit TANZRAUM NEUSS (2001 Globe Theater - Neuss).

Antje Nell
Musik- und Familientherapeutin, Musikerin (Klavier und Perkussion) und Kabarettistin.

Daniela ReinkeHauser
Freischaffende bildende Künstlerin.
Integriert sehr gerne Objekte und Fundstücke in ihre Arbeiten.

Ausstellungsbeteiligungen
(Auswahl)

Daniela ReinkeHauser:
Denkerschmette Remscheid: April – Mai 2003
Kopernikus Kirche Düsseldorf: Sept. 2003 – März 2004

Projekte Kunstfluss Wupper 2003: Juli 2003 Wipperkotten
5. Bergische Biennale für Neue Musik und Kunst: Mai 2004 IHK-Remscheid
Adresse Irmela Boden, Paul-Windgassen-Str. 76, 42897 Remscheid
E-Mail und ab die Post