Monthly Archive for November, 2011

Gesamtkunstwerk Wupper

neue Medienberichte zum Gesamtkunstwerk gibt es hier

Heute ist Kunstfluss Wupper – Treffen

Wie immer für alle Interessierte findet es um  19:00 im Café der Färberei, Stennert 8 in Wuppertal-Oberbarmen

statt.          Wegbeschreibung

So und ganz anders – Die Fotowelt in Kontrasten

Herbstveranstaltung der Künstlerwerkstatt im Gerhard-Hauptmann-Haus gemeinsam mit dem FotoTeam LYROGRAFIK
Seit mehr als zehn Jahren besteht das FotoTeam LYROGRAFIK aus engagierten Fotoamateuren aller Altersstufen aus Hilden und Umgebung. Leiterin ist die Künstlerin und Vorstandsmitglied des Vereins Kunstfluss Wupper – regioArte e.V. Helga von Berg-Harder. Die Arbeiten geben Zeugnis von der Subjektivität der Wahrnehmung, wie sie fotografisch festgehalten werden kann. Bewusstes Sehen und Wahrnehmen der Welt im Großen wie im Kleinen sind Qualitäten, die erhaltenswert sind. Das Sehen wird als Voraussetzung für das Erkennen verstanden. Die Konzentration auf dasWesentliche wird als eine Möglichkeit aufgefasst, die eigene Kreativität auszudrücken. Die Wege jedes Einzelnen sind dabei unterschiedlich. Sie reichen von experimentellen Arbeiten, über Reduktionen, bis zu fotografischen Umdeutungen. Lyrische Bilder wechseln sich ab mit grafischen Darstellungen.
Es stellen aus: Helga von Berg-Harder, Marlies Bender, Günter Bulst, Thomas Decken, Dagmar Friedrich, Sabine Ibach, Magnus Jung, Bettina Kadelka, Hans P. Küppersbusch, Gudrun Meckel, Eva Pannée, Roland Schmeiß, Gerda-Maria Schmidt, Dagmar Schmitz, Josef Schmitz, Thomas Schneider

Vernissage: Freitag, 18. November 2011, 19 Uhr  |  Finissage am 16. Dezember 2011, 16.00 Uhr
Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus | Deutsch-osteuropäisches Forum | Bismarckstraße 90 |  40210 Düsseldorf
Anfahrt Homepage  www.g-h-h.de

02.11.2011 Oberberg-Aktuell

Neues Kunstwerk an der Wupper

Oberberg-Aktuell (vk/02.11.2011-16:59)

Radevormwald – Am 7. November um 11 Uhr wird an der Wupperaue die dreiteilige Installation “Das Wasser Werk der Wupper“ des Remscheider Künstlers Jörg Krempel eingeweiht.
Nach einer Zwischenstation im Wülfing-Museum hat das Kunstwerk nun seinen endgültigen Platz an der Wupper gefunden. Die Installation besteht aus drei Metallstelen (Wasser, Werkzeug und Weberschiffchen), deren “Köpfe” jeweils mithilfe einer Handkurbel und einer Kettenübersetzung in Bewegung gebracht werden. Die Stelen symbolisieren den Fluss der Energie, in welchen der Betrachter aktiv mit einbezogen wird. Möglich gemacht wurde die Aktion durch das Engagement der Bürgerstiftung Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen und des Unternehmers Harald Pflitsch. Die Einweihung wird von dem stellvertretenden Bürgermeister Horst Enneper und Michael Scholz von der Bürgerstiftung vorgenommen. Zudem werden Künstler Jörg Krempel, die Mitglieder des Kunstfluss Wupper – regioArte Petra Pfaff und Rainer Grassmuck und Mitarbeiter der Stadtwerke Radevormwald Udo Knopp anwesend sein.

DAS-WASSER-WERK-DER-WUPPER

Das Gesamtkunstwerk Wupper wächst um ein weiteres Kunstwerk

Am Montag den 7. November um 11 Uhr wird an der Wupperaue in Radevormwald das Kunstwerk des Remscheider Künstlers Jörg Krempel DAS -WASSERWERK – DER –  WUPPER eingeweiht.

Nach einer Zwischenstation im Wülfing-Museum hat nun die dreiteilige Installation ihren endgültigen Platz an der Wupper gefunden. Krempel schaffte ein bespielbares Werk zur Erlebbarkeit der industriellen Kulturlandschaft. Die Installation besteht aus drei Metallstelen, deren “Köpfe” jeweils mithilfe einer Handkurbel und einer Kettenübersetzung in Bewegung gebracht werden.

Stele Nr.1: Wasser – Stele Nr.2: Werkzeug – Stele Nr.3: Weberschiffchen

Die Stelen symbolisieren den Fluss der Energie, in welchen der Betrachter/Bespieler aktiv mit einbezogen wird.

Möglich gemacht wurde die Aktion durch das Engagement der Bürgerstiftung Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen und des Unternehmers Harald Pflitsch. Die Einweihung wird von dem stellvertretenden Bürgermeister Horst Enneper und Michael Scholz von der Bürgerstiftung Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen vorgenommen. Außerdem werden anwesend sein:

Harald Pflitsch (Unternehmer)
Jörg Krempel (Künstler)
Petra Pfaff  und Rainer Grassmuck (Kunstfluss Wupper – regioArte e.V.)
Udo Knopp (Stadtwerke Radevormwald)

http://www.gesamtkunstwerk-wupper.de/

http://www.kunstfluss-wupper.de/

http://www.j-krempel.eu/

Anfahrt