Monthly Archive for März, 2011

Hungertuch II – die Ausstellung

KünstlerInnen gegen Kulturabbau
„Hungertuch II“ – Eine Ausstellung des Vereins Kunstfluss Wupper – regioArte e.V.

Mit der Performance „Hungertuch XXL“ auf dem Rathausplatz Wuppertal-Barmen im April 2010 begann die Aktion „die Kunst nagt am Hungertuch“ gegen radikale und existenzielle Kürzungen und Streichungen im Kulturbereich. Als Fortsetzung zeigt die aktuelle Ausstellung „Hungertuch II“, wie KünstlerInnen ihre Situation innerhalb unserer Gesellschaft wahrnehmen. Ihre Betroffenheit über Schließungen von Kultureinrichtungen, Sparmaßnahmen, Rationalisierungen und dem systematischen Abbau der kulturellen Landschaften, dokumentierten sie auf DIN A4 großen (Hunger-) Tücher. 90 KünstlerInnen Aus Deutschland, Österreich, Niederlande und Italien reichten 120 Arbeiten ein, die jetzt erstmalig in einer Ausstellung vom 08. April bis 01. Mai im d-52. raum für zeitgenössische kunst in Düsseldorf zu sehen sind. Dabei sind Werke unterschiedlichster Stilrichtungen und Techniken entstanden. Die Palette reicht von Textilkunst über Malerei bis hin zu digitalen Drucken und stellt eindrucksvoll dar, wie  Ressourcen gebündelt und Synergien entwickelt werden können. Die Vernissage am 08. April beginnt um 19:00 Uhr und es werden zahlreiche Teilnehmer anwesend sein. Das Begleitprogramm gestalten Bodo Rulf und Andreas Ihrig-Groß mit einem musikalisch-literarischen Beitrag und Künstler Dietmar Wehr aus Wuppertal zeigt seine Brotskulpturen.

Vernissage
Freitag, 08. April  |  19:00 Uhr
d-52  |  Rather Str. 52  |  40476 Düsseldorf  |  Wegbeschreibung

2 Ausstellungen

Vereinsmitglied Frank Siebel nimmt an der Gemeinschaftsausstellung – nicht brav aber ARTig – teil

Freitag, 1. April 2011 um 19.00 Uhr
Vernissage: Gemeinschaftsausstellung – nicht brav aber ARTig -
Café Multi Kulti, 1. Etage, Hochstr. 53c, 42105 Wuppertal.

6 Künstler aus Wuppertal, Dortmund und Dieburg zeigen einen Querschnitt Ihrer Bilder und Skulpturen.
Ausstellende Künstler: Hardy Hartmann (Wuppertal), Frank Siebel (Wuppertal), Oliver Klein (Dieburg), Holger Klein (Dieburg), Ziggy Kreische (Dortmund), Rabea Linke (Dortmund).

Die Vernissage wird begleitet von einem musikalischen Rahmenprogramm.
Musikalische Begleitung: Lena Zänger (Voice / Guitar), Hans Feind (Saxophon), Ziggy Kreische (Voice), Sascha Wrobel (Voice / Guitar), Benedict Zinke (Guitar), Jah-Son (Drum).

Öffnungszeiten der Ausstellung: 2. Quartal 2011, dienstags 18.00 bis 0.00 Uhr, freitags 18.00 bis 22.00 Uhr.  Anfahrt

Ausstellung in der Alten Drahtzieherei Wipperfürth
20.03.2011 – 03.04.2011 Skulpturen & Bilderausstellung mit Werken von Jonas Hödicke

Jonas Hödicke studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Professor Lüpertz. Er agiert international, lebt in Berlin, Düsseldorf und Irland und lässt die Einflüsse, die er dort erfahren hat, in seine Werke einfließen. Er ist Bildhauer und arbeitet exzellent mit verschiedenen Materialien. Erleben Sie seine Werke! Der Eintritt ist frei.

Ausstellung “Lyrik in Malerei und Text” – Petra Mohr

Unser Vereinsmitglied Petra Mohr lädt zur Ausstellungseröffnung “Lyrik in Malerei und Text” recht herzlich ein.

Vernissage 11. März 2011   |   19:30 Uhr

Kunst Raum Labyrinth
Barmer Straße 11   |   42899 Remscheid              Anfahrt

Begrüßung: Regina Wicke-Klug
Einführungsrede: Peter Harnischmacher
Lyrik-Lesung: Steffanie Patzke
Musik: Sophia Hilger, Bratsche und Amelie HilgerKontrabass