Monthly Archive for Dezember, 2010

…Frohe Weihnachten…

Doppelausstellung auf Schloss Lüntenbeck

Durch die wetterbedingte Absage am vergangenen Sonntag ist der Weihnachtsmarkt um ein Wochenende verlängert worden. Somit kann die Ausstellung von Rainer Grassmuck und der BBK-Druckwerkstatt jetzt noch am  3. und 4. Adventswochenende (11./12.  und 18./19. Dezember 2010) zwischen 11.00 – 19.00 Uhr im Hofhaus besucht werden. Nähere Informationen stehen auf dieser Seite unter dem 01. Dezember.

Offene Tür bei Till Brühne

In diesem Jahr wird Vereinsmitglied Till Brühne erstmals am Sonntag, den 12. Dezember 2010, von 14 bis 18 Uhr einen “Tag der offenen Tür” in seinem eigenen Studio/Atelier (Borsigstraße 15, 42113 Wuppertal) ausrichten. Bei dieser Gelegenheit besteht die Möglichkeit einige seiner Werke zu betrachten u.a. einen kleineren Teil der Schauspielausstellung mit dem Titel “Nacht der Puppen”, einen Teil der Ausstellung “fotografie; choreografie” und einige Bilder aus der Ausstellung “Impressionen of South Africa” sowie andere Werke. Weiterhin besteht die Möglichkeit, in seinen Foto-Postkarten zu stöbern.

Kunstfluss Wupper-Treffen fällt aus

Wegen der katastrophalen Wetterverhältnisse haben wir uns entschlossen, dass morgige Treffen abzusagen. Das nächste Treffen wird voraussichtlich im Februar stattfinden.

Doppelausstellung auf Schloss Lüntenbeck

Doppel-Ausstellung in Schloss Lüntenbeck

Künstlerinnen der bbk-Druckwerkstatt und Kunstfluss-Künstler Rainer Grassmuck stellen gemeinsam zum Weihnachtsmarkt im Schloss aus

Dieses Jahr können die Besucherinnen und Besucher des Lüntenbecker Weihnachtsmarktes in einem der Hofhäuser des Schlosses eine Doppel-Ausstellung mit Druckgrafiken der Künstlerinnen der bbk-Druckwerkstatt Wichlinghausen sowie kleinformatigen Bildern des Wuppertaler Künstlers Rainer Grassmuck betrachten.

Seit drei Jahren hat sich eine Gruppe von sieben Künstlerinnen der bbk-Druckwerkstatt Wichlinghausen etabliert, die die alten Kulturtechniken – hauptsächlich der Lithographie und des Holzschnittes – erhalten und pflegen wollen. Gewöhnt an die schnell herstellbaren wie flüchtigen farbigen Oberflächen des Digitalen ermöglichen die alten Drucktechniken einen Gewinn durch Erfahrungen, den langsameren Weg der Hand-Arbeit sowie der sinnlichen Freude am Umgang mit dem Material. Es stellen aus: Angèle Ruchti, Barbara Held, Doris Oberschachtsiek, Friederike Rave, Petra Mohr, Tati Strombach-Becher, Teresa Wojciechowska

Kunstfluss-Künstler Rainer Grassmuck nennt seine Ausstellung „10 x 15 und größer“ und zeigt zum ersten Mal kleinformatige Arbeiten, die zum Teil auch in seinem Zyklus ‚Geschichten vom Horizont’ entstanden sind. Darunter sind auch Werke, die eigens in seinem ‚Kunstflussblock’ erschienen sind. Wie bei seinen großformatigen Bildern nutzt er Montage, Collage, Frottage, mit Übermalung, Spachteltechnik und Wegkratzen und behandelt gerade so die Themen wie Zeit, Technik, Energie, Mensch, Liebe und Leid. Er holt hervor, was ihm am Wichtigsten ist und lässt vieles im Diffusen und Unklaren – zeigt Bilder, Visionen, Skizzen, Gedanken.
Die Doppel-Ausstellung findet im Rahmen des Weihnachtsmarktes im Schloss Lüntenbeck am 2. und 3. Adventswochenende (4./5.  und 11./12. Dezember 2010) zwischen 11.00 – 19.00 Uhr im Hofhaus statt.

Wegbeschreibung

www.bbk-bergischland.de

www.kunstfluss.de

www.kunstflussblock.de

Kunstfluss Wupper – Treffen

Das nächste Kunstfluss Wupper-Treffen für alle Interessierte findet am

Dienstag, 07. Dezember – 19:00 im Café der Färberei, Stennert 8 in Wuppertal-Oberbarmen

statt.