Monthly Archive for September, 2010

Die Aktion Hungertuch II wird fortgesetzt

nähere Informationen gibt es hier…

KünstlerIn und das Finanzamt

Hiermit laden wir ein zum Vortrag “Einfach mal gegensteuern” unseres Mitglieds Steuerberater Jochen Stade. Der Vortrag behandelt künstlerisch-spezifische Themen aus dem Steuerrecht. Im Anschluss steht Jochen Stade zu Diskussion und Fragen zur Verfügung.

Termin: Donnerstag, den 23. September 2010  um  19:00 Uhr

Färberei e.V. – Stennert 8 – 42275 Wuppertal            Wegbeschreibung

Themen (Änderungen vorbehalten)

Anmeldung beim Finanzamt | Wie ermittelt sich meine Einkommensteuer bzw. was mindert meine Steuerbelastung | Umsatzsteuer | Aktuelles z. B. Arbeitzimmer etc. | Wie verwalte ich mich selbst |@ Kalkulation einfach | Zusammenarbeit mit Beratern

Joachim Stade, selbstständiger Steuerberater, Wuppertal
ist seit 20 Jahren tätig in der steuerlichen und betriebswirtschlichen Beratung bei Gründern, Freiberuflern, Künstlern, Musikern. Ein Steuerberater ist der „geborene“ Universal-Erst-Ansprechpartner, weil er u.a. für Behörden (z.B. ARGE / Arbeitsagentur) Gründungsvorhaben auf Realisierbarkeit und Tragfähigkeit begutachtet, Rechtformausgestaltungen mit anstößt, denn diese haben eine manchmal nicht unbeachtliche steuerliche Komponente inne. Ebenso ist er bei der Businessplanerstellung und Geldbeschaffung (Bank etc.) behilflich. Herr Stade coacht Unternehmer und Unternehmen in Konfliktsituationen, Krisen, bei der Auflösung von Partnerschaften oder Aufnahme von Partnern. Dies ergab sich, weil alles eine steuerliche oder wirtschaftliche Auswirkung hat und oft insofern optimiert werden kann. Da das Steuerrecht der dem Zivil- / Öffentlichen Recht unmittelbar nachgelagerte Vorgang ist, quasi die Umsetzung des Ganzen, kann es mehr oder weniger Steuern „kosten“. Er war als Beamtenanwärter beim Finanzamt im gehobenen Dienst und bei einer Wirtschaftprüfungsgesellschaft beratend und prüfend tätig und später Allein-Geschäftsführer und Gesellschafter einer mittelständischen Steuerberatungs-GmbH. Ebenso hat er als Dozent an Steuerschulen unterrichtet.

Literarisch – philosophischer Spaziergang in Solingen

Am 1. Oktobersonntag ist es wieder soweit. Wir veranstalten einen literarisch – philosophischen Spaziergang.  Diesmal geht es unter dem Thema Arbeit und Freizeit zu den “Freizeithelden” von Sabine Smith und zu Robert Wachauf“s – “Schere mit Lewerfrau und Schlieper”. Besonders  unsere Kolleginnen  und Kollegen  vom Theater, Tanz, Musik und der Schriftstellerei haben die Möglichkeit, sich dem Thema aus ihrem Metier zu nähern – gern ganz spontan und improvisatorisch! Wir hoffen natürlich auf schönes und trockenes Wetter. Mitzubringen sind gute Laune und passende Kleidung. Hunger und Durst können im Gasthaus Rüdenstein gestillt werden. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung  im Gasthaus statt, also kein Grund zu Hause zu bleiben!!

Sonntag 03. Oktober 11 Uhr   -   42657 Solingen,  Obenrüden 72      Gaststätte Rüdenstein

Wer sich mit einem künstlerischen Beitrag daran beteiligen möchte, sollte sich bis zum 22. September bei Petra Pfaff melden: pp-artfactory@web.de oder 02353 2606

Die äußeren Bedingungen: fast planer Rasen und das Wupperufer in greifbarer Nähe!

Wegbeschreibung


Der Verein beim Stadtfest in Wipperfürth

Die Werbegemeinschaft der Wipperfürther Gewerbebetreibenden (ESW) veranstaltet am Samstag, den 18.09. und Sonntag, den 19.09. den alljährlich stattfindenden und sehr beliebten “Wipperfürther Herbst”. Auf der Bühne wird an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Unser Verein wird sich an beiden Tagen mit einem Info-Stand präsentieren.  –> Wipperfürth